A. Goldmans „A Causal Theory of Knowing“: Eine Antwort auf by Mathias Haller

By Mathias Haller

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 20. Jahrhunderts / Gegenwart, notice: sehr intestine, Universität Zürich (Philosophisches Seminar), Veranstaltung: Erkenntnistheorie, Sprache: Deutsch, summary: Alvin I. Goldmans 1967 erschienener Aufsatz "A causal concept of understanding" nimmt im erkenntnistheoretischen Diskurs des 20. Jahrhunderts eine Schwellenposition ein. Einerseits ist er eine Antwort auf die von Edmund Gettiers Artikel "Is justified actual trust knowledge?" geforderte Verbesserung der traditionellen examine des Wissensbegriffs. Andererseits kann guy die in Goldmans Ansatz enthaltene Kausalverbindung als eine Grundlage des epistemischen Externalismus ansehen. Die vorliegende Arbeit soll den Versuch darstellen, Goldmans Kausaltheorie in den Zusammenhang zwischen der traditionellen examine von Wissen und einer externalistischen examine, wie sie David M. Armstrongs textual content The thermometer-model of data vertritt, zu stellen. Dabei werde ich im ersten Teil die traditionelle examine des Wissensbegriffs erläutern. Im Anschluss daran werde ich die Konsequenzen, die aus Gettiers Kritik an der traditionellen examine entstanden, diskutieren, um so die Ausgangslage von Goldmans Aufsatz zu bestimmen. Im Folgenden werde ich die zentralen Aussagen von Goldmans Kausaltheorie darstellen. Dabei soll der Fokus auf die Frage gerichtet sein, welche Wahrheitsbedingungen Goldmans examine für den Satz „S weiss, dass p“ bestimmt, und inwiefern diese mit denjenigen der traditionellen examine kontrastieren. Im letzten Teil dieser Arbeit, soll Goldmans Kausaltheorie in Bezug auf die epistemische Rechtfertigung der traditionellen und der externalistischen examine gegenübergestellt werden.
Dabei soll gezeigt werden, dass Goldmans Theorie in Bezug auf die epistemische Rechtfertigung eine Schwellenposition zwischen traditioneller und externalistischer examine darstellt.

Show description

Read Online or Download A. Goldmans „A Causal Theory of Knowing“: Eine Antwort auf das Gettierproblem zwischen JTB account und Externalismus (German Edition) PDF

Similar modern philosophy books

The Uses of the Past from Heidegger to Rorty: Doing Philosophy Historically

During this e-book Robert Piercey asks the way it is feasible to do philosophy through learning the thinkers of the earlier. He develops his resolution via readings of Martin Heidegger, Richard Rorty, Paul Ricoeur, Alasdair MacIntyre and different historically-minded philosophers. Piercey indicates that what's unique approximately those figures is a priority with philosophical photographs - super normal conceptions of what the realm is like - instead of particular theories.

Naturalistische und personalistische Einstellung in Husserls "Ideen II" (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 20. Jahrhunderts / Gegenwart, Universität zu Köln, Sprache: Deutsch, summary: Im zweiten Buch der 1952 posthum erschienenen „Ideen zu einer reinen Phänomenologie und phänomenologischen Philosophie“ Edmund Husserls versammeln sich, wie im Untertitel erwähnt, phänomenologische Untersuchungen zur Konstitution.

Hegel, Love and Forgiveness: Positive Recognition in German Idealism (Pickering Studies in PHIL of Religion)

This learn bargains a brand new interpretation of Hegelian acceptance concentrating on confident moral behaviours, equivalent to love and forgiveness. construction at the paintings of Simone de Beauvoir and Jean-Paul Sartre, Disley reassesses Hegel’s paintings at the subject/object dialectic and explores the formerly overlooked theological dimensions of his paintings.

Lebendige Form: Zur Metaphysik des Symbolischen in Ernst Cassirers Nachgelassenen Manuskripten und Texten (Cassirer Forschungen 13) (German Edition)

Cassirer legt in seinen Nachgelassenen Manuskripten und Texten besonderes Augenmerk auf die Begriffe "Geist", "Leben" und "Form". Der Schatz, der in diesem Nachlaß steckt, kann im Hinblick auf den historischen und systematischen Ertrag sowie auf die aktuelle Anschlußfähigkeit seiner Überlegungen noch lange nicht als gehoben gelten.

Additional resources for A. Goldmans „A Causal Theory of Knowing“: Eine Antwort auf das Gettierproblem zwischen JTB account und Externalismus (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.18 of 5 – based on 50 votes